• 111

Sublimationsdruckverfahren

Was ist der Sublimationsdruckprozess?

Beim Sublimations-Transferdruck werden zunächst spezielle Druckfarbstoffe auf Transferpapier gedruckt und anschließend erhitzt und gepresst, um die Farbstoffe auf den Stoff zu übertragen. Insbesondere basiert es auf den Sublimationseigenschaften von Dispersionsfarbstoffen, wählt Dispersionsfarbstoffe mit einem Sublimationstemperaturbereich von 180 bis 240 ° C aus und mischt sie mit der Aufschlämmung, um Farbtinten herzustellen. Entsprechend den unterschiedlichen Mustern und Musteranforderungen, Ep ~ J, wird die Farbtinte auf das Transferpapier gedruckt, das Muster und das Muster bedruckte Transferpapier stehen in engem Kontakt mit dem Stoff, und der Farbstoff wird anschließend vom Druckpapier auf den Stoff übertragen Verarbeitung auf einer Transferdruckmaschine bei 200 ~ 230 ° C für 10 ~ 30 Sekunden. Nach der Diffusion tritt es in das Innere des Gewebes ein, um den Zweck des Färbens zu erreichen. Beim Erhitzen und Sublimieren wird häufig ein Vakuum an der Seite unter dem Boden des gefärbten Materials angelegt, um eine gerichtete Diffusion und Übertragung des Farbstoffs zu erreichen und die Übertragungsqualität zu verbessern, damit der Farbstoff gerichtet diffundieren kann.

121 (1)

Vorteile des benutzerdefinierten Sublimationsprozesses für T-Shirts: guter Druckeffekt

Wenn die Anforderungen an die T-Shirt-Anpassung relativ streng sind, ist der Farbsublimationsprozess eine gute Wahl. Der mit der Farbsublimationsübertragungstechnologie bedruckte Stoff weist feine Muster, helle Farben, satte und klare Schichten, hohe Kunstfertigkeit und ein starkes dreidimensionales Gefühl auf. Es ist schwierig, mit allgemeinen Methoden zu drucken, und es können Fotografie- und Malstilmuster gedruckt werden.

121 (2)

Vorteile des benutzerdefinierten Sublimationsprozesses für T-Shirts: Das gedruckte Produkt fühlt sich weich an und hat eine lange Lebensdauer.

 Das größte Merkmal der Farbsublimationsübertragung ist, dass der Farbstoff in Polyester oder Faser diffundieren kann und sich das gedruckte Produkt sehr weich und angenehm anfühlt und im Grunde keine Tintenschicht vorhanden ist. Da die Tinte bereits während des Übertragungsprozesses getrocknet ist, ist die Lebensdauer des Bildes so lang wie die Lebensdauer der Kleidung selbst, und es treten keine Abnutzungserscheinungen der gedruckten Grafiken auf, die die Schönheit des Stoffes beeinträchtigen .


Beitragszeit: 09.10.2020